Vati’s Geburtstag, Abschied aus der Firma, der besten Freundin schnell eine Freude machen….da muss ganz ganz schnell noch ein Kuchen her. Musste es bei euch auch schonmal ganz schnell gehen? Dann aufgepasst, da haben wir was Feines gefunden.

Heute haben wir den schnellsten und leckersten Schokokuchen der Welt gebacken! Und weil er so einfach ist, haben wir euch gleich das Rezept aufgeschrieben und ein paar Fotos gemacht! Sehr zum Nachmachen zu empfehlen.

Zutaten

Man nehme:

  • 200g Zartbitterschokolade (gute Schokolade mit mind. 70% Kakaoanteil)
  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 200g gemahlene Mandeln
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker (am besten das mit der richtigen Vanille drin)
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (möglichst Bio)
  • bei Bedarf: Puderzucker zum Bestreuen

Zu allererst:

  • Ofen vorheizen (140°C bei Umluft), sonst 160°C
  • Alle Zutaten bereit stellen

So geht’s:

  • Schokolade in Stücke brechen, mit der Butter zusammen im heißen Wasserbad schmelzen. Für besonders Eilige: bei niedriger Temperatur im Topf (Rühren nicht vergessen)
  • Zucker, Mandeln, Backpulver, Vanillezucker, Salz und schlussendlich die Eier unter die Schokoladen-Butter-Masse rühren
  • Fertig ist der Teig!
  • Ab in die Form: was immer gerade zur Hand ist. Bei uns gab’s eine Springform (ca. 26 cm  Ø), alle anderen Formen sind jedoch genauso gut und schön! Am besten die Form mit Backpapier auslegen: so lässt sich der Kuchen am einfachsten (und schnellsten) herausholen!
  • Im vorgeheizten Backofen braucht der Kuchen dann in etwa 40 Minuten: er darf am Ende ruhig noch ein wenig klebrig von innen sein, dann ist er besonders lecker!

Der Kuchen ist optimal für graues Regenwetter am Wochenende oder wenn sich einmal spontan Besuch ankündigt: Er ist blitzschnell fertig, herrlich einfach und man braucht nicht allzu viele Zutaten (von eigentlich allen Zutaten hat man oft auch sowieso einen Vorrat zuhause). Und das allerbeste ist: der Kuchen schmeckt einfach himmlisch und kann mit einer heißen Tasse Tee wirklich jede noch so ungemütliche Regenwetter-Stimmung vertreiben!

Und hier einmal das fertige (leckere) Ergebnis:

(Rezept von brigitte.de)

Advertisements

Eine Antwort zu „Schnellster Schokokuchen der Welt“

  1. Charlotte

    den sollte ich auf jedenfall ausprobieren :) die einfachsten rezepte sind meist die besten ! danke dir, lg aus wien, charlotte

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: