Auf unsere „Idee der Woche“ sind wir diesmal während der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk gestoßen. Dabei sollte es etwas Einfaches sein, dennoch trotzdem nicht langweilig. Genau das haben wir gefunden, so simpel und doch so schön, wenn man es richtig anrichtet: eine selbstgemachte Backmischung für Cookies oder Brownies! Kann sogar als Dekoration für die Küche verwendet werden, oder wenn’s mal wieder schnell gehen muss eben wirklich als fertige Backmischung. Ein tolles Geschenk und endlich mal was anderes.

Es werden einfach alle trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, weißer Zucker, brauner Zucker, Kakaopulver, Nüsse, …) in einem großen Einmachglas geschichtet. Am besten die Zutaten farblich abwechselnd schichten, sodass ein Muster entsteht! Auf eine dekorative Karte werden dann die Backanleitung, sowie die noch fehlenden Zutaten geschrieben. Danach einfach die Karte an das Einmachglas binden und schon ist man fertig! Der oder die Beschenkte muss also nur noch ein paar frischen Zutaten (wie zum Beispiel Eier und Milch) hinzufügen, die fertige Mischung in den Ofen schieben und das leckere Ergebnis genießen! Zwei tolle Rezepte für köstliches Cookies haben wir auf folgendem Blog entdeckt: http://sarahs-torten.blogspot.de/ .

Advertisements

3 Antworten zu „Idee der Woche: Backmischung mal schön angerichtet“

  1. Zwiefel

    Geniale Idee, die auch noch relativ kostengünstig ist und damit ideal für alle, die gerade etwas sparen müssen und trotzdem an Geburtstagen nicht mit leeren Händen da stehen wollen. Merci!

    Antwort
  2. juliainlovewith

    Großartig!!! Bald ist Weihnachten und ich bin auf der Suche nach originellen Weihnachtsideen. Diese hier kommt gaaaaanz oben auf meine Liste. Einfach klasse. Vielen Dank.
    LG Julia

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: