In der heutigen „Idee der Woche“ möchten wir euch zeigen, wie einfach es sein kann Olivenöl zum Mastergeschenk zu machen (haben wir gesehen bei „Neue/Ess/Klasse“). Obacht: die Idee verleitet ganz schnell dazu, das Geschenk doch lieber zu behalten statt es zu verschenken!

Für die Herstellung braucht ihr lediglich ein gutes Olivenöl als Basis-Öl und ein paar kleine (möglichst schöne) Fläschchen zum Abfüllen, die gibt es zum Beispiel bei Butlers ab 1,99€. In diese Flaschen dann vorsichtig die Gewürze oder Kräuter einfüllen und anschließend die Flasche mit dem guten Olivenöl auffüllen. Fertig! Die Mischung muss nun ca. zehn Tage durchziehen, damit das Öl auch den jeweiligen Geschmack annehmen kann. Absolut zu empfehlen ist z.B. Öl mit Zitronengras und getrockneten Chilis. Das Öl eignet sich wunderbar für die Zubereitung von Garnelen oder Fisch. Alle Öle eignen sich fantsatisch zum Marinieren von Fleisch, Fisch oder Gemüse oder zum Dippen von Brot – zum Beispiel als Vorspeise, wenn Gäste kommen.

Zitronengras-Chili-Öl:
Zubereitung: 10 Minuten
Durchziehen: 10 Tage
Haltbarkeit: 6 Monate
Zutaten: 2 Stängel Zitronengras, 5 kleine rote Chilischiten, 750ml Raps- oder Sojaöl
Die Zitronengrasstängel von den äußeren harten Hüllblättern befreien. Das untere weiche Drittel fein hacken. Die Chilischoten waschen, die Stielansätze entfernen und die Schoten fein schneiden. Beides in eine Flasche füllen und mit dem Öl auffüllen. Gut verschlossen an einem kühlen und dunklen Ort 10 Tage durchziehen lassen. das Öl durch ein feinen Sieb abseihen (Würzzutaten wegwerfen) und in kleine Flasche abfüllen.
Kräuer-Knoblauch-Öl
Zubereitung: 10 Minuten
Durchziehen: 2 Wochen
Haltbarkeit: 6 Monate
Zutaten: 2 Zweige Rosmarin, 3-4 Zweige Thymian, 5 Knoblauchzehen, 5 schwarze Pfefferkörner, 750 ml kalt gepresstes Olivenöl
Die Rosmarinzweige heiß, die Thymianzweige kalt abbrausen, trocken schütteln und in eine Flasche geben. Die Knoblauchzehen schälen, halbieren und ggf. die grünen Triebe entfernen. Mit den Pfefferkörnern in die Flasche geben und mit dem Öl auffüllen. 2 Woche durchziehen lassen und dann abseihen, etc. wie oben.
Steinpilzöl

Zubereitung: 10 MInuten
Durchziehen: 3 Wochen
Halbarkeit: 6 Monate
Zutaten: 5-6 schöne getrocknete Steinpilzscheiben(etwa 10g), 500 ml Raps- oder mildes Olivenöl

Die getrockneten Pilze in eine kleine Flasche geben. Das Öl daraufgießen und gut verschließen. 3 Wochen durchziehen lassen, dann ist es gebrauchsfertig (die Pilze können im Öl bleiben).

Follow Me on Pinterest

Advertisements