Berlin

Berlin

Aachen

Aachen

Alle Jahre wieder … zieht es uns in der Adventszeit auf den Weihnachtsmarkt – zu Glühwein, Waffeln, Reibekuchen, Würstchen und all den anderen dargebotenen Köstlichkeiten. Ob mit den Arbeitskollegen, der Familie oder Freunden, zusammen auf dem Weihnachtsmarkt bei einem heißen Glühwein kommt schnell festliche Stimmung auf.

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Natürlich hat da jeder von uns seinen ganz persönlichen Favoriten unter den Weihnachtsmärkten. So ist für Christina der schönste aller Weihnachtsmärkte der Aschaffenburger Weihnachtsmarkt, weil er klein, fein und idyllisch ist. Zwar braucht man nicht lange, bis man alles gesehen hat, doch hier gibt es definitiv die besten „Dinnele“, die man je gegessen hat! Paul hat sich in den Nürnberger Christkindlesmarkt verliebt, der wohl einer der berühmtesten in Deutschland ist. Bei „3 im Weckla“ und einem Stiefelchen Glühwein lässt sich hier der Blick auf die Burg besonders gut genießen. Benny mag den Berliner Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt am liebsten: die Lage zwischen dem Deutschen Dom und dem Französischen Dom ist unschlagbar. Außerdem bietet er einiges an Unterhaltung, so gibt es verschiedenste Konzerte und Aufführungen im Freien. Lorenas Favorit ist der Aachener Weihnachtsmarkt mitten in der historischen Altstadt rund um Dom und Rathaus herum. Ihrer Meinung nach gibt es in Aachen nicht nur den besten Glühwein, sondern auch das weltbeste Weihnachtsgebäck: die Öcher Printen!!

Habt ihr auch einen Lieblings-Weihnachtsmarkt und was zeichnet ihn aus? Falls ja, schreibt uns doch oder schickt uns ein Foto vom Weihnachtsmarkt, an facebook@schokostueck.de . Wir freuen uns über eure Kommentrare und veröffentlichen gerne eure liebsten Weihnachtsmarkt-Fotos auf unserem Blog!

Nürnberger Christkindlmarkt

Nürnberger Christkindlmarkt

Follow Me on Pinterest

Advertisements