Heute gibt es ein besonders verführerisches Rezept, nämlich den „Peanut Butter Finger“ von Ick will kochen … ein herlich süßer Schicht-Keks. Die Basis besteht aus einer herrlich buttrigen Keksschicht, darauf folgen Erdnussbutter, Cornflakes und Karamell – ummantelt wird alles von einer feinen Zartbitter-Schokoladenschicht, denn ohne Schokolade geht es natürlich nicht.

Wie das geht? Ganz einfach, und nicht mal der Ofen wird hierfür benötigt: der Peanut Butter Finger entsteht Schicht für Schicht. Dieses Mal Mal gibt es sogar eine Video-Anleitung in der Chris und Chrissi von „Ick will kochen“ euch erklären, wie die kleine Kaloriensünde entsteht, einfach mal reinschauen und dann ab an den Herd und die leckeren Peanut Butter Finger nachkochen.

Was ihr braucht:

  • 50g Butter
  • 100g Kekse (zb. Butterkeks)
  • 150g Zartbitterkuvertüre
  • 6-8 TL Erdnussbutter
  • 6-8 TL Karamellsauce
  • Cornflakes nach Belieben

Das entsprechende Rezept und wie der Peanut-Butter Finger letztendlich entsteht, findet ihr natürlich im Youtube-Video von Ick Will Kochen – dort findet ihr auch viele weitere tolle Videos rund um die Schokolade, Backen und Kochen. Reinschauen lohnt sich!

Advertisements

Eine Antwort zu „Peanut Butter Finger“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: