Was haben wir denn da bei Dolcilicious entdeckt? „Amarenakirsch-Schoko-Cupcakes“! Die stehen definitiv ganz oben auf unserer Backliste – und das nicht nur weil sie so wunderhübsch aussehen!

dolcilicious

Am Wochenende hab ich mir mal wieder ein Gläschen Amarenakirschen gegönnt. :-) Und weil wir Samstagabend zusammen mit zwei Cupcake-Liebhabern bei meiner Freundin Caro eingeladen waren gab es natürlich Cupcakes. Ein bisschen Schoko zu den Kirschen und ein Mascarponehäubchen – é voila. Hab am nächsten Tag dann gleich noch eine Ladung Cupcakes erstellt, bin jetzt voll im Fieber (seit ich erkannt habe, dass es sehr viele Alternativen zum Buttercreme-Frosting gibt :-)).

Amarenakirsch-Cupcakes

 

Jetzt war ich mir nur nicht sicher, ob das Rezept in die Kategorie ‚gaaaaanz einfach‘ gehört – ist nämlich wirklich nicht schwer, aber man muss halt mit nem Spritzbeutel umgehen können… Irene, Anja, was meint ihr? ;-)

Ursprünglichen Post anzeigen 189 weitere Wörter

Advertisements