Dürfen wir vorstellen? Alina von 52 Teller erweist uns heute beim wöchentlichen Fragesonntag die Ehre. Mit einer ordentlichen Portion Humor bloggt sie hier über leckeres Essen. Ein leckeres Gericht samt Rezept alleine ist ihr jedoch noch lange nicht genug und so steht hinter jedem ihrer „Teller“ eine tolle Geschichte zu dem entsprechenden Gericht, denn: „every dish has a story to tell“. Wie Recht sie damit hat. Wir danken Alina, dass sie diese Stories mit uns teilt und regelmäßig auf ihrem Blog veröffentlicht. Aber auch das ist noch nicht genug und so gibt es – wie selbstverständlich – auch Rezept samt Story für die leckersten Getränke. Gerade jetzt, wo es endlich wieder Frühlings-ähnliche Temperaturen gibt und wir unsere Abend bald auch mal draußen verbringen könne, sind die ganz besonders passend. Wir freuen und auf jeden Fall über Alinas „flotte Feder“ und sind schon gespannt auf die Stories der nächsten Teller.

1. Welches ist deine Lieblingsschokolade?

Auch wenn viele sie verteufeln…ich lieber Pfefferminz-Schokolade! Diese hier von Dolfin habe ich in den Galeries Lafayette entdeckt. Sie enthält echte Minzblätter, hat ein ganz feines Aroma und sollte selbst den After Eight-Verächtern schmecken.

2. Was isst du am liebsten?

Fragt mich lieber, was ich NICHT esse (Schalentiere, igitt)! Ich lebe quasi in meiner Küche und liebe es, mit meinen Freunden zusammen zu sitzen und in Ruhe zu essen…oft auch stundenlang. Aber momentan ist mir ein schlichtes Steak (medium) mit etwas frischem Gemüse am liebsten. Geht super schnell, schmeckt immer und halbwegs gesund ist es auch noch. 

3. Das beste Rezept/Gericht von Oma?

Meine Oma hat mir als Kind immer Berliner Buletten in der klassischen Tupperdose mitgebracht. Die haben auch nach zwei, drei Tagen und kalt noch toll geschmeckt. Ihr Geheimnis: In Milch eingeweichte Brötchen und vieeeel Knoblauch.

Rezept Buletten
4. Die schönste Stadt der Welt?

Berlin, ick liebe dir! Ich bin hier geboren, aufgewachsen und werde wohl auch immer wieder zurückkommen. Und auch wenn der Berliner gerne meckert und vor allem das Wetter in der letzten Zeit immer irgendwie mistig war – wir haben doch Humor:


5. Was hast du IMMER im Kühlschrank?

Ziegenkäse. Feldsalat. Und Prosecco für die Mädels.

6. Mit welcher Persönlichkeit (tot oder lebendig) würdest du gerne einmal zu Abend essen?

Quentin Tarantino. Wobei, kann man mit dem zu Abend essen? Wahrscheinlich wird da eher ein Absturz-Gelage draus. Aber vielleicht kann er mir persönlich ja denn Sinn und den Hype von Pulp Fiction erklären. Denn den habe ich bis heute nicht verstanden. Und was zur Hölle ist bitteschön in Morpheus‘ Koffer?

7. Winter oder Sommer?

Ich bin schon zufrieden, wenn endlich Frühling wird.

Advertisements

2 Antworten zu „Fragesonntag #7: 52 Teller“

  1. 52teller

    Reblogged this on 52 Teller und kommentierte:
    Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier? Den Kollegen von Blog au Chocolat habe ich Rede und Antwort gestanden!

    Antwort
  2. Tom

    Mit Pfefferminz-Schokolade würde ich ja gerade noch klar kommen aber die BUNTE?! ;-)

    Gruß Tom

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: