linaundtina

Sommerwetter in Deutschland? Fehlanzeige! Der Himmel ist grau, die Straßen sind nass und die Stimmung scheint auch keine Luftsprünge zu machen? Wir ändern das: mit ein paar Sommerhits und zuckersüßem Gebäck von Lina und Tina. Hier haben sich zwei Zauberkünstler gefunden und bereichern die Welt mit ihren Backkreationen. Das Besondere an Linas und Tinas Blog ist, dass alle (wirklich: alle!) Torten, Cupcakes und Desserts stilvoll dekoriert werden und wie kleine (manchmal auch ganz schön große) Kunstwerke aussehen. Mal wieder eine ziemlich große Herausforderung, hier ein Lieblingsrezept zu finden. Ganz oben auf der Favoritenliste ist auf jeden Fall die Schokoladen-Karamell-Torte, die einen in den Himmel und das Paradies versetzt und noch dazu auch nicht allzu kompliziert in der Herstellung ist. Und für alle anderen Backbegeisterten unter euch gibt es auch himmlische Buchemfpehlungen auf Linas und Tinas Blog. Und nun auf zum Interview:

1. Welches ist deine Lieblingsschokolade?

Lina: Bei weißer Schokolade mit ganzen Mandeln von Lindt werde ich schwach. Ich bin generell eine kleine Schokoschnute und kann zu keinem Stück Schokolade nein sagen. Von der Marke „Café Tasse“ gab es die Sorte weiße Schokolade mit Kaffeebohnen-Stückchen. Bei dieser konnte ich mich einfach zur zurück lehnen und genießen…ich denke, dass ich demnächst glatt protestieren muss, damit sie wieder eingeführt wird ;) Ansonsten: Kinder Bueno frisch aus dem Kühlschrank! Geht immer!

Tina: Wenn ich Schokolade will, ist es eigentlich egal, was für welche – hauptsache Schokolade! Wenn man bei mir allerdings auf Nummer sicher gehen möchte, dann liegt man mit einer hochwertigen Zartbitterschokolade in jeglichen Variationen goldrichtig! Es gibt aber auch tolle Schokoriegelchen – aber wo soll ich da anfangen??? Yogurette, Wunderbar, KitKat mit Erdnussbutter ….. *hach* Was allerdings absolut gruselig ist und mir eine ausgewachsene Gänsehaut beschert sind Vollmilchschokoladen von minderer Qualität, wie man sie vorzugsweise zu Ostern & Weihnachten in den Läden vorfindet…

2. Was isst du am liebsten?

Lina: Ganz klar – Sushi mit Tina! Da wir uns aber leider nicht so häufig sehen, um shoppen mit Sushi und einem ausgiebigen Klönschnack zu geniessen, muss es natürlich auch andere Lieblingsgerichte geben…Mein Mann und ich kochen häufig indisch ( Mein Herz schlägt für Palak Paneer in jeder Variation) , italienisch ( einfach alles ) und die gute Hausmannskost (Königsberger Klopse liebe ich).

Tina: Sehr gerne gehe ich mit der Lina zusammen Sushi essen, mittlerweile schaffen wir es sogar schon, uns die kleinen Köstlichkeiten selbst zu rollen – sehen nur nicht so perfekt aus. Dafür sind wir dann mindestens für 2 Tage eingedeckt, denn wir machen grundsätzlich zu viel – altes Problem: die Augen sind meistens größer als der Hunger!
Davon abgesehen kann ich jeden Tag Pasta essen, ich liebe Nudeln! Wenn es schnell gehen muss einfach nur mit Butter, frisch gemahlenen Pfeffer und Parmesanhobel – köstlich!

3. Das beste Rezept/Gericht von Oma?

Lina: Die Frage kann ich sofort beantworten…Omas Ilse´s gedeckter Apfelkuchen mit einem Klecks frisch geschlagener Sahne weckt Kindheitserinnerungen. Das Rezept ist von meiner Uroma und unsere Familie liebt es. Von meiner Oma Uschi liebte ich die Kohlrouladen und die Haferflockensuppe mit einem kleinen Klecks Butter in der Mitte. Nachdem meine Omi verstarb, habe ich sie nie wieder so hinbekommen. Ich koche sie identisch, aber leider fehlt die Prise Omaliebe.

Tina: Bei dieser Frage werden Kindheitserinnerungen wach an unbeschwerte Sommer bei meinen Omas und es fallen mir da spontan 2 Sachen ein, die ich unweigerlich damit verbinde. Meine Oma Irene hat zu meinen Geburtstag immer eine Ihrer Schwarzwälder Kirschtorten gezaubert – natürlich in der Variante ohne Kirschwasser. Diese musste sie jedes Jahr machen und war schon als Kind meine absolute Lieblingstorte! Bei meiner Oma Irmgard dagegen stand im Garten ein Kirschbaum mit gelben Kirschen. Diese hat sie immer eingekocht und egal wann wir bei Ihr waren – die musste es zum Nachtisch geben!! Leider, leider gibt es diesen Baum mittlerweile nicht mehr und bisher konnte noch kein Ersatz dafür gefunden werden… *Hilfe*

4. Die schönste Stadt der Welt?

Lina: Ich LIEBE Amsterdam! Meinen Mann und mich verschlägt es mindestens 1-2 mal Jahr dorthin. Die Stadt hat so vieles zu bieten und ist selbst dann noch wunderschön, wenn es regnet. Mittlerweile haben wir auch schon einige Lieblingsorte, die wir immer direkt wieder besuchen. Es gibt keinen Amsterdamtrip ohne einen Besuch in meiner Lieblings-Pattiserie….In der Sommerzeit gibt es nach einem ausgedehnten Shoppingtag nichts schöneres, als sich in einen Pub mitten an der Gracht zu setzen und den Tag mit einem Gläschen Weißwein ausklingen lassen. Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Besuch im Sommer.

Tina: Ich habe schon einige Städte auf verschiedenen Kontinenten bereist aber eine Stadt sticht absolut heraus und das ist San Francisco! Als ich das allererste Mal über die Interstate nach San Francisco reingefahren bin und den ersten Blick auf die Skyline erhascht habe, hatte ich das Gefühl „nach Hause zu kommen“! Das hat mich damals total umgehauen und ist mir bisher auch noch bei keiner anderen Stadt passiert! Davon abgesehen ist diese Stadt einfach fantastisch! Mehr muss man auch nicht sagen, ich glaube, es gibt wenige, die ihrem Zauber nicht erliegen.

5. Was hast du IMMER im Kühlschrank?

Lina: Milch, Eier, Butter, Sekt und Schokolade haben wir IMMER im Kühlschrank! In der Sommerzeit befindet sich ein weiterer Dauergast darin: die Wassermelone :)

Tina: Generell habe ich immer viel zu viel im Kühlschrank und meistens ist es auch nur irgendein Schnickschnack aber zur Grundausstattung gehören auf jeden Fall Milch, Eier, Butter & Prosecco. Da lässt sich notfalls immer etwas draus zaubern !

6. Mit welcher Persönlichkeit (tot oder lebendig) würdest du gerne einmal zu Abend essen?

Lina: Kurz und knapp: Adam Levine von Maroon5 ! Da bedarf es einfach nicht vieler Worte.

Tina: Schwierig…, wenn man mit jemanden zu Abend isst, sollte dieser Abend witzig, interessant und auf gar keinen Fall langweilig sein…..es gibt viele interessante Persönlichkeiten aber dafür würde ich wahrscheinlich Coco Chanel wählen. Eine starke, kreative und bewundernswerte Frau, die aus dem Nichts ein Imperium aufgebaut hat. Ich denke, das wird ein feuchtfröhlicher Mädelsabend mit interessanten Einblicken und vielleicht ein paar Ratschlägen auf die Hand. Dazu wird dann natürlich auch mein Lieblingsduft Chanel Chance getragen.

7. Winter oder Sommer?

Lina: Ich bin am Sommeranfang geboren und somit liebe ich diese Jahreszeit! Natürlich hat jede Jahreszeit seine schönen Seiten, aber der Sommer zaubert mir einfach täglich ein Lächeln auf die Lippen. Da wir auch die Ostesee, wie Scharbeutz und den Timmendorfer Strand direkt vor der Tür haben, gehört im Sommer dieser einfach zu meinem 2. Zuhause.

Tina: Kalt & Dunkel oder Warm & Hell??? Definitiv Sommer!!! Mein Geburtstag ist im Juni und alleine dadurch bin ich schon ein absolutes Sommerkind, bei Barfußwetter mit Temperaturen ab 25 Grad fühle ich mich erst richtig wohl, wobei das teilweise bei unseren Sommern ja schon etwas schwierig wird. Bei schönem Wetter wird jede freie Minute draußen verbracht, ob im Garten, beim Sport oder einfach mit dem Pferd raus in die Natur – am liebsten würde ich gleich draußen wohnen. Und die Düfte!!! Ich sage nur: frisch gemähtes Gras, die Rosen im Garten, Sommerregen… ganz klar: SOMMER!

Advertisements

Eine Antwort zu „Fragesonntag #13: Zuckersüßes von Lina und Tina“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: