Posts tagged ‘deko’

e2ea148395fa1662921824e141fba736Er naht mit großen Schritten – und doch ist nicht immer auf ihn Verlass. Ihr wisst, von wem wir sprechen? Klar, dem Sommer.. Mit den folgenden DIY Ideen rund um’s Thema Grillen wird jede geplante Gartenparty auch unter Dach und bei Regen ein voller Erfolg. Basis für alle Basteleien sind leere, gereinigte Lebensmitteldosen! Wie das funktioniert? Seht selbst bei unserer Idee der Woche!

1. Der DIY-Grill

Ihr wollt nicht auf den verlockenden Grillgeruch in der Nase verzichten, doch habt nicht ausreichend Platz auf der Terrasse? Auf dem Blog WellDoneStuff haben wir die passende Lösung gefunden. Alles, was ihr für euren persönlichen Bastelgrill benötigt, ist:

Eine Konservendose, Grillkohle, Alufolie, ein kleines Rost.

Mit einem sehr scharfen Messer oder Cutter schneidet Ihr in die Dose 10 gleichgroße Streifen (am besten vorher grob mit einem Stift die Abstände markieren!) und biegt diese gleichmäßig nach Außen. Passt auf, dass Ihr nicht bis zum Dosenende schneidet, sondern ca. 4cm Abstand beibehaltet, da die Kohle nicht auf dem Boden liegen soll.Unbenannt

Danach legt ihr vorsichtig Alufolie über die gebogenen Streifen, ohne, dass die Folie zerreißt und stecht mit einem Stift kleine Löcher zur Belüftung auf die Fläche, wo später die Grillkohle liegt. Ein bisschen von der Grillkohle verteilen, das Rost deponieren und eurem Angrillen steht nichts mehr im Wege!2

2. DIY-Laterne

Was darf bei keiner gemütlichen Grillfeierei fehlen? Natürlich Kerzen! Wie euch das flackernde Licht auch bei Wind und Regen erhalten bleibt, seht ihr hier:

Eine Konservendose, Hammer und Nagel, Sprayfarbe in eurer Lieblingsfarbe und Teelichter

sind alles, was ihr benötigt. Die leere und gesäuberte Konservendose auf einen kratzfesten Untergrund legen. Mit Hammer und Nagel schlagt ihr kleine Muster in die Blechdose. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!1

2aMit eurer Lieblingsfarbe die Dose ansprayen und trocknen lassen, Teelichter rein und das selbstgebastelte Licht platzieren! Bei Bedarf könnt ihr mit einem einfachen Draht einen Henkel an dem Licht befestigen und die hübschen Laternen aufhängen!3

(Kleiner Tipp: Wenn ihr die Dose zuerst für ein paar Stunden in ein Gefrierfach legt, verformt sie sich nicht, während Ihr mit Hammer und Nagel arbeitet!)

Nun aber ran an die Arbeit! Vor lauter Gedanken rund um’s Grillen haben wir selber Hunger bekommen. Wann steigt eure nächste Grillparty?

2 Kommentare

IMG_6220-1

Ostern steht vor der Tür, also habe ich mich ein bisschen im Internet umgeschaut, was es für schöne „Do it yourself“-Ideen gibt, um auch auf den letzten Drücker noch eine wunderschöne Ostertafel für die Liebsten zu kreieren. Ich kenne das ja selber, dass sämtliche Energie in das Entstehen einer ansehnlichen Torte gesteckt wird und schwuppdiwupp wird einfach die Oster-Deko vergessen. Aber keine Panik ich habe etwas für Euch! Weiterlesen…

Ein Kommentar